Nach all dem Stress der letzten Wochen und dem Abschiedspartyspaß am Samstag eröffnen wir unseren Reiseblog einfach mal mit einem Entwurf unser vorraussichtlichen Route. Da wir relative Planungsfreiheit haben, ist es mehr als wahrscheinlich, dass sich da noch einiges ändern wird. Fest steht nur: Diesen Samstag geht es […]

A turning point we call the plan


Koh Phi Phi Tsunami
Warum Koh Phi Phi schon lange nicht mehr das Paradies aus „The Beach“, sondern zur überteuerten Backpacker-Partyinsel mit dreckigem Strand geworden ist und auch Krabi nicht so prall ist. Wir ziehen, selbst in der Regenzeit, „Semi-Geheimtipps“ wie Koh Lanta oder den Khao Sok Nationalpark vor.

Khao Sok Nationalpark, Krabi, Koh Phi Phi, Koh Lanta – Thailand


Koh Lipe Offseason Sunrise Beach
Das chaotische Medan, das beste indische Restaurant der Welt, das wunderschöne Koh Lipe in der Offseason und Rückkehr zum besten Streetfood-Stand Bangkoks: Mr Yim auf der Soi Rambuttri. Oder einfach: Wie komme ich schnell aus Indonesien nach Thailand? Drei Länder in zwei Tagen.

Pulau Penang – Malaysia & Koh Lipe, Bangkok – Thailand





Pyramiden, Gizeh, Ägypten
Koschary, Basar-Hopping und Großstadtflair in Kairo, ein Trip zu den Pyramiden von Gizeh, Pharaonengräber in Luxor, Tauchen in Dahab.  

Kairo, Luxor, Dahab – Ägypten


Osterinsel
Ein Trip in die mitten im Pazifik gelegene Osterinsel. Für Budget-bewusste Backpacker gibt es sogar einen Campingplatz auf der Osterinsel. Aufgrund der horrenden Preise ist es gut, wenn man sich auf der Osterinsel selbst versorgt. Ein Highlight: Der Sonntagsgottesdienst. Zurück auf dem Festland erkunden wir Valparaiso und couchsurfen in Chiles Hauptstadt […]

Osterinsel: Der coolste Gottesdienst der Welt